Tim Hupe Journal

Here are the basic post formats you can use.

Neueröffnung des Bucerius Kunstforums

Neueröffnung des Bucerius Kunstforums 1400 789 Tim Hupe Architekten

07.06.2019

Eröffnung des Neuen Bucerius Kunstforum

Im Auftrag von gmp Architekten verantwortet Sebastian Flatau die künstlerische Oberleitung für das Projekt Alter Wall 10-32 der Art-Invest in Hamburg.  Dies beinhaltet auch die Umsetzung der neuen Ausstellungsflächen des Bucerius Kunst Forums.

Auf 3400 Quadratmetern wird ab Juni hinter der denkmalgeschützten Natursteinfassade das Neue Bucerius Kunstforum, ein Auditorium, eine Malschule und ein Shop zu finden sein.  Vier Etagen massgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunst.

Der Ausstellungssaal mit imposanten 850 Quadratmetern ist die „Herzkammer“ des Kunstforums.  Er ermöglicht verschiedenste Ausstellungskonzepte und wird durch die Kuratoren des BKF für jede Ausstellung neu gestaltet.

Die feierliche Eröffnung fand am 6. Juni im neuen Auditorium statt.  In einem gemeinsamen Grußwort von Prof. Volkwin Marg und Sebastian Flatau betonten beide den spannenden und partnerschaftlichen Entwicklungsprozess aller an der Entstehung dieses Hauses Beteiligten.

Im Rahmen des Eröffnungsfestivals und des Architektursommers führt Sebastian Flatau unter anderem am 29.06.2019 durch die neuen Räume und erläutert die architektonische Gestaltung.

Bilder: Fotograf Ulrich Perrey (für das BKF) und Bertolt Fabricius (für die Zeitung Welt)

Prüfung bestanden!

Prüfung bestanden! 1702 958 Tim Hupe Architekten

13. Juni 2019

Prüfung bestanden!

Herzlichen Glückwunsch!  Das Team von Tim Hupe Architekten gratuliert Florian Meinefeld zur bestandenen Bauzeichnerprüfung!

Die Bauzeichnerausbildung ist seit langer Zeit Bestandteil unseres Bürokonzepts und Arbeitsverständnisses.  Architekturinteressierten Abiturienten bieten wir die Möglichkeit als Lehrling Ihre Bauzeichnerausbildung im Rahmen unserer vielfältigen und anspruchsvollen Planungsaufgaben durchzuführen.  Die Auszubildenden arbeiten hierbei in den jeweilige Projektteams direkt mit unseren Architekten zusammen.

Werkstattbesuch Bucerius Café Bar

Werkstattbesuch Bucerius Café Bar 3024 1701 Tim Hupe Architekten

14.08.2019

Bucerius Café Bar

Zeit für einen Werkstattbesuch bei der Tischlerei Gilhaus im Alten Land!

Für das Neue Bucerius Kunst Forum und gemeinsam mit First Love Coffee und der Tischlerei Gilhaus entwickeln wir in einem spannenden Entwurfsprozess die neue mobile Café Bar für das Ausstellungshaus im Alten Wall.

Bucerius Kunst Forum , First Love Coffee , Tischlerei Gilhaus

Das neue Möbel besteht aus zwei Teilen und knüpft gestalterisch an die Versandkisten der Kunstwerke an.  Da das Bucerius Kunst Forum ein Ausstellungshaus mit Wechselausstellungen ist, kommt so eine weitere Box mit spannendem Inhalt in das neue Haus.  Außen sind die beiden Boxen mit robusten Seekieferplatten verkleidet – Innen fügt sich der in schwarzem Fenix gehaltene Ausbau mit allen Geräten perfekt in die Halbschalen ein.  Die beiden Boxen besitzen einen Klapp- und Schiebemechanismus, der es ermöglicht, während der Ausstellungspausen die Café Bar einfach zu verschließen.

Im Innern des Möbels ist genug Raum um alle gastronomischen Funktionen des kompakten Cafés unterzubringen.  Neben einer zweigruppigen Kaffeemaschine finden ein Kühlschrank für Kaltgetränke, eine Kühlvitrine für Kuchen, eine Gefrierbox für Eis und Fächer für Kondimente Platz.  Die Bar besitzt außerdem zwei vollwertige Waschbecken, eine zusätzliche Kühlgetränkeschublade und jede Menge Stauraum.

Kirschblütenfest 2019

Kirschblütenfest 2019 2000 1335 Tim Hupe Architekten

23. Mai 2019

Kirschblütenfest 2019

O-Hanami  – was für eine Party, was für ein Wetter, was für Gäste!

Am 23. Mai lud unser Büro zur Einweihung der neuen Räume und zur seit Juli letzten Jahres bestehenden Partnerschaft ans Alsterufer.

Rund 120 Gäste feierten bei Sushi und japanischem Bier bis in den Morgen.

Wir möchten uns bei allen Gästen herzlich bedanken und hoffen, Sie/Ihr seid auch im nächsten Jahr wieder dabei!

Instawalk – Neues Bucerius Kunst Forum

Instawalk – Neues Bucerius Kunst Forum 3024 2134 Tim Hupe Architekten

09. Mai 2019

Künstlerische Oberleitung Alter Wall – Instawalk

Im Auftrag von gmp Architekten verantwortet Sebastian Flatau die künstlerische Oberleitung für das Projekt Alter Wall 10-32 der Art-Invest in Hamburg.  Dies beinhaltet auch die Umsetzung der neuen Ausstellungsflächen des Bucerius Kunst Forums.

Bevor am 7.6.2019 das Ausstellungshaus in den neuen Räumen mit „Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- und Videokunst“ eröffnet, hat das BKF zu einem Instawalk (mit vorheriger Anmeldung) am 9. Mai im #emptybucerius eingeladen.

Damit besteht die einmalige Chance, die neuen Räume exklusiv vor der Neueröffnung – frisch gestrichen und menschenleer – zu besichtigen und die moderne Architektur hinter der denkmalgeschützten Fassade zu entdecken. Frei nach dem Motto #emptybucerius.

Das neue Bucerius Kunst Forum liegt nur wenige Meter vom bisherigen Standort entfernt, am Alten Wall, direkt gegenüber des Rathausinnenhofs. Ausgehend vom großzügigen und offenen Eingangsfoyer können die vielen architektonischen Highlights des neuen Hauses erkundet und fotografiert werden. Neben interessanten Perspektiven in den neuen Räumen, warten auch tolle Ausblicke auf Alsterfleet, Rathaus und Handelskammer.

Während des Rundgangs zeigen Andreas Hoffmann (Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums) und Architekt Sebastian Flatau (für gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner) die Besonderheiten des Hauses und erzählen spannende Geschichten rund um die neuen Räume.

Vitra Design Workshop

Vitra Design Workshop 5828 2848 Tim Hupe Architekten

19. Februar 2019

Team Schulung – Vitra Design Workshop

Gemeinsam mit dem Vitra Showroom Hamburg organisiert Tim Hupe Architekten eine interne Schulung zum Thema ‚Future Office Concepts‘.

Nach einem Einblick in aktuelle Trends und organisatorische Grundlagen heutiger Bürokonzepte stellt Vitra das Konzept ‚Collage Office‘ vor.  In einem interdisziplinären Workshop aus Architekten und Innenarchitekten unseres Büros wird die Theorie anschließend in die Praxis umgesetzt.

Wir bedanken uns bei Vitra für den tollen Tag im Showroom Hamburg!

Partnerschaft

Partnerschaft 1280 853 Tim Hupe Architekten

05.Oktober 2018

Partnerschaft

Die Architekten Tim Hupe und Sebastian Flatau gehen eine Partnerschaft ein.

Sebastian Flatau erweitert ab dem 1.Juli 2018 als neuer Partner und Geschäftsführender Gesellschafter das bestehende renommierte Hamburger Architekturbüro von Tim Hupe (Tim Hupe Architekten).

Mit dieser neuen Partnerschaft treten zwei erfahrene Hamburger Architekten nun gemeinsam an, um mit Ihrer Architektur neue Maßstäbe in architektonischer Qualität und in der Zusammenarbeit mit Bauherrn und Planern zu setzen.

Neuer Planungsauftrag Überseehaus

Neuer Planungsauftrag Überseehaus 1280 960 Tim Hupe Architekten

01. Oktober 2018

Neuer Planungsauftrag – Überseehaus!

Wir freuen uns über einen neuen Planungsauftrag! Für den Hamburger Projektentwickler Quest und die Allianz planen wir das Refurbishment des Überseehauses in Hamburg.

Das Überseehauses liegt in direkter Nachbarschaft der Hochbahn-Haltestelle am Baumwall.  Die Büroflächen besitzen einen spektakulären Blick: auf die Speicherstadt, den Hafen, die Elbphilharmonie, die Landungsbrücken, die Elbe!

Jetzt wird das markante Eckgebäude von 1982 mit über 11.000 qm Fläche modernisiert und in Teilbereichen neu strukturiert.

24. Platz im Competitionline-Ranking!

24. Platz im Competitionline-Ranking! 650 500 Tim Hupe Architekten

25. September 2018

24. Platz im Competitionline-Ranking!

Beim diesjährigen Competetionline Ranking belegt Tim Hupe Architekten den 24. Platz von 30.000 Architekturbüros in Deutschland.

Baustellenführung Neues CCH – Congress Centrum Hamburg

Baustellenführung Neues CCH – Congress Centrum Hamburg 1501 1875 Tim Hupe Architekten

16.August 2018

Baustellenführung Neues CCH – Congress Centrum Hamburg

Im August wird dem Verband „Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.“ eine der zurzeit größten Baustellen Hamburgs vorgestellt, das CCH Congress Centrum Hamburg. In den 70 er Jahren wurde das CCH als visionäres und gewagtes Bauvorhaben für die Stadt Hamburg, unter großer Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, errichtet. Nach nun über 40 Jahren erfolgreichen Bestehens bedarf das CCH einer Revitalisierung und Erweiterung um zusätzliche Konferenzflächen zu schaffen.

Auf Grund einer klaren Qualifikation des Fassadenwettbewerbs im VOF-Verfahren konnte die Arge: agn leusmann /  TIM HUPE Architekten im Jahr 2014 die Beauftragung der gesamten Maßnahme der Realisierung für sich gewinnen. Das Büro TIM HUPE Architekten verantwortet die Entwurfs-, Genehmigungsplanung und die Leitdetails. Im Rahmen einer Begehung der Baustelle werden Tim Hupe und Christoph Schuchardt das Projekt erläutern und vorstellen.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.